Vorräte sind wichtig

  • Beitrags-Kategorie:Rezepte / Wiki

Wenn mich die Lust zu kochen überkommt, dann ist es unbedingt notwendig viele unterschiedliche Zutaten zu Hause zu haben. Daher ist die richtige Vorratshaltung sehr wichtig.
Einige Lebensmittel habe ich immer daheim, weil sie lange halten. Vieles kann man gut einfrieren und manches habe ich immer im Kühlschrank.

Ich schlage folgendes vor:

Lebensmittel, die lange ungekühlt haltbar sind:
Backpulver
Bröseln
Erdäpfeln
Essig
Grieß
Haferflocken
H- Milch
H-Obers
Konservendosen (Bohnen, Erbsen, Ananas, Pfirsiche)
Gelatineblätter
Gewürze
Honig
kandierte Früchte
Linsen (in nehme nur Belugalinsen)
Mandeln
Marmeladen
Mehl (Achtung: Vollkornmehl hält nicht lange)
Öl – Rapsöl, Olivenöl
Nüsse
Puddingpulver
Rosinen (normal und in Rum eingelegte)
Sahnesteif
Schokolade
Schokoglasur
Sojasauce
Staubzucker
Stärkemehl
Tomatenmark
Trockengerm
Vanillezucker

.

Vorräte im Tiefkühler:
Blattspinat
Blätterteig
Brot – verschiedene Sorten
Butter
Dille
Fisch
Fleisch  – verschiedene Sorten
Petersilie
Räucherlachs

Vorräte im Kühlschrank
Butter
Dijonsenf
Eier
Frischkäse
Joghurt
Ketchup
Knoblauch
Knoblauchbutter
Mascarpone
Mayonaise
Milch
Parmesan
Sauerrahm
Sardellenpasta
Schinken
Topfen
Zwiebeln
Zwiebelpasta