Caprese

Falls du jetzt denkst: Na dafür brauche ich doch wirklich kein Rezept, dann hast du schon recht.
Aber so einfach dieses Gericht auch ist, so unterschiedlich kann man es würzen.
Und hier verrate ich dir meine Zubereitung.

WeiterlesenCaprese

Maiwipferl-Sirup

Eine Volksweisheit sagt: Man muss rechtzeitig drauf schauen, dass man´s hat, wenn man´s braucht.
Und weil der nächste Winter mit Halsweh und Husten bestimmt kommt, machen wir jetzt schon den gesunden und vorzüglich schmeckenden Wipferlsirup.

WeiterlesenMaiwipferl-Sirup

Salatdressing

Egal, ob du den Salat als Vorspeise, als Beilage oder mit Fisch, Ei, Käse oder gegrilltem Fleisch als Hauptspeise isst, richtig gut schmeckt er nur mit dem richtigen Dressing.
Dieses Rezept kannst du ganz universell verwenden - und vor allem immer im Kühlschrank auf Vorrat haben.

WeiterlesenSalatdressing

Germknödel

In Schihütten sind sie von der Speisekarte nicht wegzudenken.
Aber auch daheim - und vor allem selbst gemacht - schmecken sie herrlich.
Die einen lieben sie mit Zucker, Mohn und brauner Butter, die anderen schwören auf Vanillesauce als Beilage.

WeiterlesenGermknödel

Gefüllte Eier

Solltest du im Moment zu viele Ostereier haben, dann könntest du sie zu gefüllten Eiern "veredeln". Sie sind ideal vorzubereiten, wenn man viele Gäste auf einmal hat. Ich mag sie aber auch sehr gerne zwischendurch. Und die cremige Füllung, die im Spritzsack übrig bleibt, gehört auf alle Fälle mir.

WeiterlesenGefüllte Eier

Ostereierlikör

Von meiner Oma lernte ich schon als Kind, dass ein Eierlikörchen zur rechten Zeit gesund sei.
Zu besonderen Anlässen gehört er für mich heute noch dazu.
In Kombination mit dem Osterhasen ist er natürlich ein kulinarisches Highlight.

WeiterlesenOstereierlikör