Grießkoch

Bei Grießkoch scheiden sich die Geister.
Während die einen den Brei als Babynahrung abtun und als vollwertige Speise ablehnen, gehört er für die anderen zu den Lieblingsspeisen.
Eines steht fest, ein schnelles Gericht ist er auf alle Fälle.

Weiterlesen Grießkoch

Erdäpfelbockerln

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche, die ja für süße Hauptspeisen
bekannt ist.
Erdäpfel (Kartoffel) sind sehr gesund und haben viel weniger Kalorien als man denkt.

Weiterlesen Erdäpfelbockerln

Apfelmus

Apfelmus sollte man immer zu Hause haben.
Es schmeckt gut zu Kaiserschmarren oder Grießschmarren, im Müsli oder einfach zum so Löffeln.
Aber auch bei verschiedenen Erkrankungen tut Apfelmus gut.

Weiterlesen Apfelmus

Rahmschmarren

Kochanfänger trauen sich oft nicht einen Kaiserschmarren zu kochen.
DIE ebenbürtige Alternative dazu ist der Rahmschmarren, den ich von meiner Cousine Gerlinde gelernt habe.
Einfach und schnell und noch dazu ganz ohne Schneeschlagen wird er flaumig und schmeckt herrlich.

Weiterlesen Rahmschmarren

Erdbeerfrappe

Bevor die Erdbeersaison zu Ende geht, will ich euch noch einmal richtig Gusto auf diese herrliche Frucht machen.
Mein Rezept für ein leichtes Erdbeerfrappe ist einfach, denn es wird nur mit kalter Milch und frischen Erdbeeren gemacht und es wird trotzdem richtig cremig.

Weiterlesen Erdbeerfrappe

Grießschmarren

Ich liebe Grieß in allen Variationen. Grießschmarren mit Kompott, da nehme ich auch gerne Pfirsiche aus der Konserve, ist ein beliebtes Frühstück für einen Tag, an dem ich viel Bewegung mache.

Weiterlesen Grießschmarren