Apfelmus

Apfelmus

Recipe by Renate Kaufmann, Photo by Kathi Kutschera

Wenn ich ganz argen Gusto auf Süßes habe, aber gewichtsmäßig wieder mal auf dem Zenit, dann hilft mir Apfelmus in dieser Notlage.

Zutaten

  • 1 kg Äpfel

  • 1 große Zimtstange

  • 7 Nelken

  • Saft einer Zitrone

  • 1/8 l Wasser

  • eventuell etwas gemahlener Zimt

  • 1 EL Zucker

Zubereitung

  • Zuerst reinige ich die Gläser gründlich, in die ich das Apfelmus füllen werde. Danach spüle ich sie auch noch mit Alkohol, damit sie wirklich keimfrei sind.
  • Nun schäle ich die Äpfel, viertle sie und schneide das Kerngehäuse heraus. Ich teile jedes Viertel noch einmal und gebe die Apfelspalten gemeinsam mit der Zimtstange, den Nelken, dem Wasser, dem Zitronensaft und einem Esslöffel Zucker in einen größeren Topf.
  • Ich lasse alles einmal aufkochen und dann bei niedriger Hitze langsam weichkochen.
  • Noch heiß entferne ich die Zimtstange und die Nelken und püriere das Apfelkompott mit einem Passierstab zu Mus.
  • Üblicherweise passt es so, aber sollte es zu sauer sein, kann man natürlich noch Zucker und eventuell etwas gemahlenen Zimt dazugeben.
  • Ich koche das Mus noch einmal kurz auf und fülle es kochendheiß in Marmeladegläser. Ich schraube sofort den Deckel zu und lasse die Gläser langsam abkühlen.
  • Ich lagere die Gläser im Keller und komme damit gut über den Winter.