Kürbis-Carbonara

Kürbis-Carbonara

Recipe by Renate Kaufmann, Photo by Kathi Kutschera

Die Carbonara gelingt besonders gut mit Muskatkürbis oder Hokkaido.

Zutaten

  • 100 g Zwiebeln

  • 100 g Rauchspeck
    (Vegetarier können den Speck auch weglassen und Rauchsalz verwenden)

  • 1 große Knoblauchzehe

  • 500 g Kürbis, geschält und in 1 cm große Würfel geschnitten

  • 300 ml Obers

  • 100 ml Milch

  • 40 g Parmesan

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 El Butter

Zubereitung

  • Ich schneide die Zwiebeln und den Speck in 3 mm große Würfel, presse die Knoblauchzehe dazu und röste alles etwa 10 Minuten in der Butter an.
  • Zuletzt mische ich 100 g Kürbiswürfel darunter und röste sie eine Minute mit an.
  • In einem zweiten Topf koche ich 400 g Kürbiswürfel mit Milch, Obers und Salz bis sie weich sind.
  • Dann püriere ich die Masse mit dem Pürierstab.
  • Zuletzt koche ich sie noch einmal auf und gebe die Zwiebel-Speck-Masse in die Sauce, füge den geriebenen Parmesan dazu und würze mit etwas frischem Pfeffer – und schon ist die Kürbis-Carbonara fertig.