Paprika a la Halloween

Paprika a la Halloween

Recipe by Renate Kaufmann, Photo and idea by Kathi Kutschera

Gefüllte Paprika in ihrer schönsten Form.

Zutaten

  • 4 große, dicke, gelbe Paprika

  • 500 g gemischtes Faschiertes (Hackfleisch)

  • 1 Semmel altbacken

  • 2 El Öl

  • 60 g Zwiebeln, fein gehackt

  • 1 Kl Salz

  • 2 -3 Knoblauchzehen gepresst

  • 1 El Majoran

  • 2 Msp Pfeffer

  • 1/4 abgeriebene Muskatnuss

  • 1 gehäufter Kl Senf

  • 1 Kl Ketchup

  • 1 Kl Suppenpulver

  • 2 El Obers

  • 1 El Semmelbrösel

  • 1 l passierte Tomaten

  • 1 El Einbrenne

Zubereitung

  • Zuerst weiche ich die Semmel in Wasser ein bis sie gänzlich weich ist.
  • Dann drücke ich sie gut aus und vermische sie mit allen Zutaten, außer den Tomaten und der Einbrenne.
  • Die Masse fülle ich in die ausgehöhlten Paprika, deren Deckel ich zackenförmig aufschneide.
  • Die gefüllten Paprika setze ich in einen passenden Topf (der Topf soll gerade so groß sein, dass die Paprika nicht umfallen) mit passierten Tomaten und koche sie zugedeckt – bei schwacher Hitze – 45 Minuten.
  • Die Paprikasauce binde ich mit einem Löffel Einbrenne und schmecke sie mit Salz und Zucker ab.
  • Vor dem Servieren schnitze ich die Gesichter in die Paprika.