Nudelauflauf

  • Beitrags-Kategorie:Rezepte

Nudelauflauf

Rezept von Renate Kaufmann, Fotos von Lukas Mayer

Dieser Nudelauflauf war der erste Kochversuch meines jüngeren Enkels. Weil es uns so gut geschmeckt hat, wird der Auflauf in Zukunft öfter auf dem Menüplan stehen.

Zutaten

  • 250 g Penne (oder Makkaroni)

  • 250 g geselchte Ripperln faschiert (oder Rauchschinken)

  • 250 g geriebener Gouda

  • 200 ml Obers

  • 500 ml lauwarmes Wasser

  • 2 Eier

  • 1 gehäufter El italienische Kräuter

  • 1 gehäufter Kaffeelöffel Salz

Zubereitung

  • Da diese Speise schnell zubereitet ist, heize ich gleich zu Beginn das Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
  • Ich mische die Eier und das Obers miteinander glatt und füge die Kräuter, das Salz, den Schinken und zwei Drittel des geriebenen Käses darunter. Zuletzt wird das lauwarme Wasser dazugegeben und die ungekochten Nudeln untergehoben.
  • Diese Masse gieße ich in eine Bratform, streiche alles glatt und streue den restlichen Gouda darüber. Bei 180°C Ober/Unterhitze sind die Nudeln nach 45 Minuten weich.
  • Mit einer Schüssel Salat serviert ist dies eine herrliche Hauptspeise.