Kokoskugeln

Zutaten

70 g glattes Mehl
380 g Staubzucker
250 g Butter
1 P Vanillezucker
3 El Rum
160 g Kokosraspeln
2 Msp Kakao
1 Msp Salz

zum Wälzen
90 g Kokosraspeln
50 Stk Papierkapseln


Zubereitung

Die Butter hole ich bereits 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank, damit sie ganz weich wird.
Ich gebe alle Zutaten in eine Schüssel und verrühre sie mit dem Mixer so lange, bis die Masse homogen ist. Ich lasse das Ganze etwa 10 Minuten stehen, damit die Kokosflocken die Feuchtigkeit anziehen können.

In der Zwischenzeit bereite ich die Papierkapseln vor und verteile sie auf einem Backblech.
Die restlichen Kokosflocken gebe ich in eine kleine Schüssel.
Dann ziehe ich mir Einmalhandschuhe an, steche mit einem Kaffeelöffel gleich große Portionen aus der Kokosmasse, wälze sie in der Schüssel mit den Kokosflocken und setze jede in eine Papierkapsel.