Gnocchi

Gnocchi

Recipe by Renate Kaufmann

Ich mache zumeist gleich die doppelte Menge und friere die gekochten Gnocchi ein. Damit habe ich jederzeit eine köstliche Beilage zur Verfügung.

Zutaten

  • 600 g gekochte Erdäpfel

  • 200 g Mehl

  • 100 g Grieß

  • 1-2 Tl Salz

  • Muskatnuss

Zubereitung

  • Ich schäle die gekochten und erkalteten Erdäpfel und drücke sie durch Erdäpfelpresse.
  • Dann füge ich Mehl, Grieß, Salz und ein wenig Muskatnuss (ich bevorzuge es die Muskatnuss frisch zu reiben) dazu.
  • Jetzt ziehe ich mir Einmalhandschuhe an, denn der Teig bleibt gerne an den Fingern kleben. Ich knete den Teig bis er schön glatt ist und forme dann eine 3 cm dicke Rolle.

  • Nun schneide ich ein etwa 2 cm dickes Stück ab. Dann rolle ich den Teig um 90° und schneide wieder ab. Ich setze so fort, bis der Teig komplett zerschnitten ist. Durch das Drehen entstehen dann diese Tetra Pak-ähnlichen Formen.
  • Nun koche ich sie in reichlich Salzwasser (2-3 Liter Wasser und 1 Esslöffel Salz) schwach wallend bis alle an der Oberfläche schwimmen.
    Abseihen und in Butter schwenken.