Rotkraut – Pesto

Rotkraut – Pesto

Recipe by Renate Kaufmann, Photo by Kathi Kutschera

Ein Pesto, das auch als Aufstrich allen Ansprüchen gerecht wird.

Zutaten

  • 250 g Rotkraut – Rotkohl (für meine deutschen Leser/Innen)

  • 30 g Sonnenblumenkerne geschält

  • 70 g Parmesan (siehe Omas Tipp)

  • 1 – 2 Knoblauchzehen

  • 125 g Olivenöl

  • 1 Kl Meersalz

  • 1 Kl Staubzucker

  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  • Ich röste die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne – ohne Fett! – bis sie mittelbraun sind.
  • Vom Rotkraut entferne ich die äußeren Blätter, viertle es und entferne den Strunk.
  • Nun wiege ich 250 g davon ab und schneide es in grobe Streifen.
  • Die Knoblauchzehe schäle und schneide ich in Scheiben.
  • Nun gebe ich Kraut, Knoblauch, Salz, Zucker, Parmesan, Sonnenblumenkerne, Öl und Pfeffer in den Cutter und püriere alles zu einer cremigen Masse.
  • Dieses Pesto fülle ich in Gläser ab, die ich mit einer Ölschicht bedecke. So halten sie im Kühlschrank mehrere Wochen.

Omas Tipp

  • Um ein veganes Pesto zu erhalten, kannst du einfach 50 g Hefeflocken statt dem Parmesan verwenden.