Haferflockensuppe

Zutaten

6 El Haferflocken
1 El Butter
1 l Wasser
1 El Suppenpulver
1 Zehe Knoblauch
Kräutersalz nach Belieben
Schnittlauchröllchen zum Bestreuen


Zubereitung

Ich röste in einem Topf die Haferflocken mit der Butter mittelbraun. Dabei entsteht schon ein herrlicher Geruch nach brauner Butter, der sich dann als köstliches Aroma durch die Suppe zieht.
Dann gieße ich mit Wasser auf, gebe die Suppenwürze und die gepresste Knoblauchzehe dazu und lasse die Suppe einmal stark wallend aufkochen. Dann drehe ich auf niedrigere Hitze (Stufe 3 von 9) zurück und lasse die Suppe leicht köcheln bis die Haferflocken weich sind. Dabei wird die Suppe etwas cremig, weil sich die Schleimstoffe aus den Haferflocken lösen.
Dann schmecke ich noch mit Kräutersalz ab und serviere die Suppe mit (Knoblauch) Schnittlauch bestreut.