Essigpatscherln

  • Beitrags-Kategorie:Hausmittel / Xund

Ich habe meinen Kindern bei Fieber gerne Essigpatscherln gegeben.
Meist hat es Linderung gebracht ohne die Körpertemperatur gleich ganz arg hinunter zu treiben.

Wichtig ist, dass die Füße warm sind, sonst darf man dieses Hausmittel keinesfalls anwenden!

Ich habe dafür – wie meine Oma es schon tat – abgestandenes (Zimmertemperatur) Wasser mit einem Schuss Essig versetzt, dicke Erwachsenen-Frotteesocken darin getränkt, ausgedrückt und den Kindern angezogen. Um die Beine jeweils noch in ein Handtuch wickeln und wieder ab unter die Bettdecke.

Die Oberösterreichische Ärztekammer empfiehlt dieses Hausmittel ebenfalls und hat dazu einen ausführlichen Hinweis.