Impfen kann Leben retten

Heuer, so berichten die Medien, sei ein besonders starkes Zeckenjahr. Da Zecken die gefährliche FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) übertragen können, sollte man sich mit der wirkungsvollen FSME-Impfung dagegen schützen.

Zecken lauern im Gras und Gebüsch auf ihre Opfer. Einen Zeckenbiss zu verhindern ist schwer möglich. Umso wichtiger ist es nach dem Aufenthalt im Grünen den Körper nach Zecken abzusuchen. Je schneller die Zecke entfernt wird umso besser. Die Zecke sollte nicht mit Öl oder anderen Mitteln erstickt werden, sondern mit einer Pinzette entfernt werden. 

Infos über die Impfung, die durch Zecken hervorgerufene Erkrankungen und die richtige Entfernung der Zecken findest du auf der Homepage der AGES (Agentur für Gesundheit).