Auch du kannst mitwählen

  • Beitrags-Kategorie:Sammelsurium

Das EU-Lebensmittelrecht hat ein Verbot von Täuschung festgeschrieben, doch in der Praxis werben Hersteller trotzdem oft ganz legal mit falschen Aussagen für ihre Produkte.
Wichtige Informationen fehlen auf Lebensmittelpackungen, andere sind irreführend oder unleserlich. Die Verbraucher/Innen werden immer noch durch Werbeaussagen und Produktverpackungen getäuscht.

foodwatch gibt allen die Möglichkeit bis zum 6. September mitzustimmen bei der

Wahl des goldenen Windbeutels.